Frühschwangerschaft

Sind Sie zum ersten Mal eingeloggt? Möchten Sie eine Frage stellen? Klicken Sie auf den Titel eines Themas, wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten.
Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2712
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Frühschwangerschaft

Beitrag von Benita Cantieni » Mi 22. Jan 2020, 15:02

Guter Plan, liebe Kathrin

Den Levator ani können Sie ja im Alltag auf Schritt und Tritt aktivieren und einsetzen. Aufspannung, Beckenmobilität und Beweglichkeit der Brustwirbelsäule können Sie auch hemmungslos trainieren. Bei den Kraftübungen empfehle ich Vorsicht, bis sich der Embryo fest eingenistet hat.

Gute, Zeit, BC

Kathrina
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 10:11

Re: Frühschwangerschaft

Beitrag von Kathrina » Mi 22. Jan 2020, 11:40

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich mache seit ca. einem halben Jahr Cantienica, weil ich seit der 1. Schwangerschaft große Probleme mit dem Beckenboden habe und es täte mir gut, weiterzumachen. Aber ich frage die Trainerin, was sie mir nun rät. Im Zweifel setze ich erstmal aus und warte ab.
Danke und herzliche Grüße
Kathrin

Benita Cantieni
Beiträge: 2712
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Frühschwangerschaft

Beitrag von Benita Cantieni » Mi 22. Jan 2020, 11:23

Das kann ich nicht beantworten. Ich kenne Sie nicht, weiss nicht, wie Sie sich halten, was für einen Faszien- und Muskeltonus Sie haben. Bitte fragen Sie Ihren Arzt, der den Embryotransfer gemacht hat.

Generell gilt: Wer schon lange mit CANTIENICA® trainieren, kann auf den eigenen Körper und das Wohlbefinden hören. Die Faustregel, die ich von Hebammen und Gynakologinnen kenne: In den ersten 12 Schwangerschaftswochen keine intensiven Bauchübungen. Besprechen Sie sich mit Ihrer CANTIENICA®-Instuktorin und/oder Ihrer Hebamme.

Die CANTIENICA® Körper in Evolution begleitet Schwangere vorzüglich durch die 9 Monate, die Entbindung, das Wochenbett, die Rückbildung. Die CANTIENICA AG offeriert explizite Weiterbildungen für Schwangerschaft und Rückbildung. Fragen Sie bei Ihrer C®-Trainerin nach, ob sie diese Weiterbildung absolviert hat. Wenn ja, sind Sie in den besten Händen.

Im Zweifelsfall halten Sie sich bitte an die Empfehlung Ihres Arztes, Ihrer Ärztin.

Alles Gute, BC

Kathrina
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 10:11

Frühschwangerschaft

Beitrag von Kathrina » Mi 22. Jan 2020, 10:40

Hallo, ich hatte vor einer Woche einen Embryotransfer und frage mich nun, ob ich mit den Cantienica-Übungen weitermachen kann oder ob ich bis zum Test warten sollte bzw. bei einer eingetretenen Schwangerschaft die ersten Wochen abwarten sollte. Gibt es dazu Empfehlungen? Hat sich schon mal jemand dieselbe Frage gestellt?

Antworten