Junge mit Hodenhochstand

Für Feedback und gezielte Fragen zum CANTIENICA®-Beckenbodentraining und zum Buch TIGER FEELING – Das perfekte Beckenbodentraining für sie und ihn.
Antworten
Zuzana
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 18:21

Re: Junge mit Hodenhochstand

Beitrag von Zuzana » Sa 10. Nov 2018, 18:39

Liebe Frau Cantieni,

vielen Dank für das Hinspüren. Ich nehme es mir als Hausaufgabe ebenfalls vor.

Herzliche Grüße
Zuzana

Benita Cantieni
Beiträge: 2698
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Junge mit Hodenhochstand

Beitrag von Benita Cantieni » Mi 7. Nov 2018, 07:59

Liebe Zuzana

Interessant. Haben Sie Dank dafür, dass Sie das so filigran schildern.

Ich arbeite zur Zeit mit meinen Stimmlippen, versuche in der Tat, die Taschen zu erreichen. Das ist gekoppelt mit einem Zug im Schritt, ich spüre in vollkommener Aufspannung einen Zug am Atlas und in den Augenwinkeln (Ziliarfalten?). Über die Längsbänder der Wirbelsäule und die fasziale "Unterfütterung" der Linea alba kann ich das festmachen und halten, solange ich mich darauf konzentriere.

Erklären kann ich es noch nicht, es fehlen mir auch (noch) die Vorstellungshilfen. – Das hat damit zu tun, dass ich im Aussen kolossal viel arbeite und die Innenforschung zur Zeit leider zu kurz kommt. Ich nehme mir vor, in den hoffentlich kommenden stillen Tagen damit zu "spielen". Ihr Junge müsste das, was ich aktiviere und "stimme", einseitig und bewusst zu entspannen lernen. Eine besondere Herausforderung, wenn er gleichzeitig aktiv aufspannen "muss". Hoden kann ich mir gut vorstellen und sie irgendwie spüren, sie kommen auch in einigen Übungen vor, auch für Frauen. Ob ich 12-jährige Hoden noch im Vorstellungsprogramm habe, weiss ich nicht.

Gruss, BC

Zuzana
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 18:21

Re: Junge mit Hodenhochstand

Beitrag von Zuzana » Di 6. Nov 2018, 22:35

Hallo Ursula, liebe Frau Hoffmann und liebe Frau Cantieni,

gibt es in diesem Punkt evtl. inzwischen Erfahrungen seit 2016? Mein Anliegen betrifft einen 12-jährigen Jungen mit Pendelhoden, der erst seit etwa 6 Monaten in die Leiste hoch pendelt. Er hat bereits mit cantienica wegen Rundrücken und insgesamt Haltungsschwäche angefangen und sagt nach dem Trainig, dass er sich glücklich und leicht fühlt, was natürlich schon an sich sehr schön ist. Gibt es inzwischen evtl. gezielte Übungen, die die u.g. Bauchmuskeln erreichen? Ich stelle mir eine Art "Zug-Gegenzug" vor, da der Hoden von der Schwerkraft begünstigt bei korrekten Aufspannung eigentlich in die "Hauttasche" wandern müsste, wenn die Umgebunstemperatur es zulässt.

Bei Wikipedia lese ich, dass es um diese Muskeln geht: "Der Hodenhebermuskel (Musculus cremaster) setzt am Scheidenhautfortsatz an. Er kann als Schutzvorrichtung den Hoden bei Berührung oder Kälte näher an die Bauchwand ziehen. Er besteht aus Muskelfasern, die aus dem Musculus obliquus internus abdominis und dem Musculus transversus abdominis, zwei Muskeln des Unterbauches, abzweigen. Sie begleiten den Samenstrang und heften sich an der die Hoden umgebenden Faszie (Fascia spermatica interna) an.[2] Der Cremaster wird vom Ramus genitalis des Nervus genitofemoralis innerviert."

Wenn ich hinspüre (entwicklungstechnisch geht es in einem weiblichen Körper dann um die äußeren Schamlippen) - spüre ich Resonanz zu den Stimmbändern. Hier finde ich auf Wikipedia folgendes: "Über den Stimmlippen finden sich beidseits die Taschenfalten (Plicae vestibulares), die auch „falsche Stimmbänder“ genannt werden." Also auch wieder "Taschen" vorhanden.

Das würde zumindest darauf deuten, dass sein Rundrücken, bei dem die Kopfhaltung ebenfalls ungünstig ist, beide Organe (oben und unten) zugleich beeinflusst. Beim Trainig fällt auf, dass wenn der Brustkorb korrekt steht und die Atmung tief wird, der Junge einen anmutigen und zugleich kraftvoll männlichen Ausdruck einnimmt. Vielleicht liegt die "Hebelwirkung" auch hier?

Das ist natürlich alles nur reine Spekulation, wir müssen es in der Tat selber heraus finden. Falls hier schon Beobachtungen gemacht wurden oder gar Ergebnisse erzielt wurden, freue ich mich, davon zu erfahren.

Herzlichen Dank

Zuzana

Solveig Hoffmann
Beiträge: 118
Registriert: Do 26. Feb 2009, 21:30

Re: Junge mit Hodenhochstand

Beitrag von Solveig Hoffmann » Mi 3. Feb 2016, 20:12

Ich habe auch keine Erfahrung.

vorstellen kann ich mir, dass es wichtig ist, die Bauchdecke nicht kurz zu ziehen. Hat der Junge es schon immer? Der Muskel, der den Hoden hochzieht, gehört zur Bauchmuskulatur. Embryonal ist der Hoden ja innerhalb des Bauches, wandert dann durch den Leistenkanal und wird von Fasern der Bauchmuskulatur begleitet.

Benita Cantieni
Beiträge: 2698
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Junge mit Hodenhochstand

Beitrag von Benita Cantieni » Di 2. Feb 2016, 09:37

Liebe Ursula

Das weiss ich nicht, ich habe keine Erfahrung und stelle Ihre Frage hier gerne zur Diskussion. Vorstellen kann ich es mir. Wenn ich willentlich Wirbel umplatzieren kann, ist es bestimmt auch möglich, durch Körperwahrnehmung und -bewusstsein die Muskeln des Skrotum zu beeinflussen.

Gruss, BC

Import
Beiträge: 491
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

Junge mit Hodenhochstand

Beitrag von Import » Di 2. Feb 2016, 09:34

Hallo liebe Benita Cantieni, kann bei Hodenhochstand bei einem 10 jährigen Jungen die Cantienica-Methode erfogreich eingesetzt werden. Ich freue mich auf eine Rückmeldung Liebe Grüße Ursula

Antworten