Warum ist es so bequem in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Antworten

Vanessa
Beiträge: 3
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 06:37

Re: Warum ist es so bequem in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Beitrag von Vanessa » Mi 24. Apr 2019, 20:32

Das mit den Kopfstützen ist wahr... :-) wir haben sie in unserem Auto umgedreht - also quasi falsch reingesteckt - so geht es besser :-) :-)
Liebe Grüße,
Vanessa

Import
Beiträge: 525
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

Re: Warum ist es so bequem in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Beitrag von Import » Mi 24. Apr 2019, 09:55

Liebe K. P.

Ohne Disziplin geht es nicht. Es ist wie mit einem Musikinstrument oder meinem Gesangsunterricht: Anfangs ist alles nur mühsam, irgendwann öffnen sich die Innen- und Aussenwelten, und Sie wollen nicht mehr ohne ... Ich wünsche Ihnen, dass Sie bald an diesen Punkt kommen.

Es gibt in Süddeutschland hervorragende CANTIENICA®-Anbieter/innen, siehe neue Trainerliste hier https://www.cantienica.com/training. Regelmässige Lektionen sind eine grossartige Motivationsstütze, selbst für mich.

Autositze: Manchmal sind die gar nicht so schlecht. Schieben Sie die Sitzbeinhöcker tief ins Polster, so Richtung Hohlkreuz. Sie können für lange Fahrten auch einen oder zwei klein aufgeblasene Ballönchen zwischen Rücken und Polster schieben und hin und wieder ein bisschen verschieben.

Für die Kopfstützen allerdings möchte ich die meisten Autohersteller wegen vorsätzlicher Körperverletzung verklagen.

Herzlich alles Gute, heute grüsst die Amsel, BC

Import
Beiträge: 525
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

Re: Warum ist es so bequem in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Beitrag von Import » Mi 24. Apr 2019, 09:46

Sehr geehrte Frau Cantieni,

vielen Dank für die offene, ehrliche und schonungslose Antwort.

Es ist nicht ganz einfach, denn das Tun ist entscheidend.

Ich habe lange in der Landwirtschaft gearbeitet, und vor einigen Jahren wurde mir ein innerer Rektumsprolaps diagnostiziert, mit OP Empfehlung.

Da ich keine Kinder hatte und vom BB noch nie etwas mitbekommen habe, hat mich meine Schwägerin darauf aufmerksam gemacht. Es war anfangs kaum etwas zu spüren. Danach hatte ich das erste Mal Kontakt mit Ihrem Buch (Tigerfeeling - Beckenboden) Ich hatte auch Krankengymnastik und alles gemacht.

Die OP habe ich bis heute nicht. Jedoch ist das alles etwas eingeschlafen und ich bin nachlässig und bequem. Jetzt merke ich, dass das nicht gut ist und ich habe immer schon Darmprobleme. Jedoch komme ich aus der bequemen Haltung nicht so leicht weg und ich sollte daran arbeiten. Viele Stühle sind auch auf Bequemilichkeit ausgerichtet z.B. im Auto. Das Buch über das Laufen gefällt mir sehr gut. Es hat mir das noch einmal klarer gemacht mit dem Langmachen und den Muskeln.

Ich hoffe, dass ich es jetzt verstanden habe und angehe.

Da ich in Süddeutschland wohne, ist Zürich leider etwas weit weg. Vielleicht gibt es hier noch Möglichkeiten.

Vielen herzlichen Dank für Ihre ausführliche Mail.

Herzliche Grüße, K.P.

Benita Cantieni
Beiträge: 2784
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Warum ist es so bequem in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Beitrag von Benita Cantieni » Mi 24. Apr 2019, 08:17

Schön, dass Sie mit Ihrem Feedback ins Forum gefunden haben, liebe Vanessa, herzlichen Dank, BC

Vanessa
Beiträge: 3
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 06:37

Re: Warum ist es so bequem in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Beitrag von Vanessa » Mi 24. Apr 2019, 06:46

Liebe Benita,

danke für diese herrlichen, wahren und erfrischenden Kurzfassungen! An meiner eigenen Körpergeschichte kann ich den Wahrheitsgehalt erkennen.

Ich lese in diesem Forum schon seit Jahren mit. Habe früher schon versucht mich anzumelden, was nicht geklappt hat - aber jetzt geht es auf einmal. Jedenfalls möchte ich meinen Dank ausdrücken, dass es dieses Forum gibt und Sie immer so auffallend schnell auf die Fragen antworten. Herzlichen Dank dafür!

Ich besitze (wahrscheinlich) jedes Ihrer Bücher und benutze sie wie Nachschlagewerke. Sie haben mir schon sehr viel weitergeholfen.

Herzliche Grüße und herzlichen Dank!
Vanessa

Import
Beiträge: 525
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

Re: Warum ist es so bequem in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Beitrag von Import » Di 23. Apr 2019, 13:50

Liebe Frau K.P.

Hm. Buch gelesen?

Kurzfassung 1:

Alle "Bequem im Sofa"-Fläzer haben Rückenbeschwerden. Die Fläzer entwickeln im Alter Rundrücken. Wirbelsäulen versteifen. Die Kartoffelsackhaltung quetscht die Organe. Wenn Organe dauernd gequetscht werden, entwickeln sie Beschwerden. Herzbeschwerden, Reflux, Tinnitus sind noch die harmloseren Beschwerden. Dann kommt der Stock und dann der Rollator und dann der Alzheimer ...

Kurzfassung 2:

Der Mensch ist das einzige Wirbelsäugetier, das Haltlosigkeit für Entspannung hält. Und er hat die entsprechenden Probleme. Sagen Sie dem Rotmilan, der da gerade vor meinem Fenster kurvt, er soll sich rundrückig entspannen. Er fiele vom Himmel ...

Kurzfassung 3:

Unser Körper ist ein Wunder. Eine geniale Konstruktion. Wer ihn richtig wartet und gebraucht, wird von ihm, dem Körper mit unvorstellbarem Wohlbefinden belohnt. Und ein solcher Körper altert sehr viel langsamer und angenehmer.

Kurzfassung 4:

Es ist möglich, entspannt aufgespannt auf einem Sofa zu sitzen. Wenn Sie mit der CANTIENICA®-Methode trainieren, lernen Sie, wie Sie den Torso auch mal rund machen können, ohne dem Rücken zu schaden. Wenn die Knochen ideal gestapelt sind, wenn alle Strukturen zusammen arbeiten, Knochenhäute, Faszien. Bänder, Sehnen, Muskeln, wenn also nichts mehr auf Kosten von etwas anderem geht, dann können Sie mit dem Körper alles erholsam und die Gesundheit fördernd anstellen. Bauchtanzen, Salto rückwärts, Schwimmen, Klettern, Yoga ...

Es ist nicht möglich, immer abgespannt zu sitzen und gesund zu bleiben.

Fazit 1 bis 4:

Es geht um die Qualität der Bewegung. Und die ist eine Sache der Übung. Die Umstellung von der Un-Haltung in die bewusste Aufspannung aus der Tiefe ist Kopfsache (der Körper wollte nie etwas anderes) und fällt praktisch allen Erwachsenen in unserer Kultur schwer. Die Implementierung neuer Gewohnheiten aus freien Stücken ist eine Art Heldentum – oder eben, die persönliche Evolution! Es ist Ihre Freiheit, Ihre Entscheidung.

Das steht, soviel ich weiss, alles in meinen Büchern. Probieren Sie es doch einfach aus. Lassen Sie Ihren Körper entscheiden. Wenn er sich gerne haltlos in Sofas fallen lässt – bittesehr. Er wird die Folgen tragen.

Aufrechte Grüsse, BC

Import
Beiträge: 525
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

Warum ist es so bequem in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Beitrag von Import » Di 23. Apr 2019, 13:48

Sehr geehrte Frau Cantieni

Das Buch 'Lauf los!' gefällt mir sehr gut.

Es ist für mich sehr anstrengend gerade zu sitzen. Warum ist es so bequem und angenehm in der Couch zu sitzen, wenn es so ungesund ist?

Gerade zu sitzen ist viel mühsamer. Auf der Couch fern zu sehen oder zu lesen ist sehr angenehm. Es gibt auch Übungen, bei denen der Rücken rund ist z. B nach vorne beugen oder zur Seite. Das Runden an sich ist doch auch notwendig, wenn man sich nach etwas bücken muss.

Vielen Dank für Ihre Antwort I'm voraus.

Mit vielen Grüßen,
K.P.

Antworten