Hallux Valgus Operation - und nun?

Hier finden Sie Antworten zu Fragen, die nicht in die anderen Schubladen passen.
Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2712
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Hallux Valgus Operation - und nun?

Beitrag von Benita Cantieni » Di 13. Aug 2019, 11:49

Liebe Ulrike

Ich muss Sie enttäuschen: Wenn jemand keine Ahnung von der CANTIENICA®-METHODE hat und sich vielleicht auch gar nicht wirklich dafür interessiert .... wo soll ich anfangen? Ausserdem: An absichtlich versteiften Zehen kann selbst meine Methode nur bedingt etwas ausrichten ...

Im Buch LAUFEN MIT TIGERFEELING, Verlag Südwest, hat es einige effiziente Fussübungen. Zertifizierte CANTIENICA®-Instruktor/innen wissen auch weiter, können analysieren, welche Fehlhaltung den Hallux Valgus auslöste und wie die Situation verbessert werden kann.

https://www.cantienica.com/training

Fragen Sie direkt beim Trainer der Wahl nach, ob sie/er die Weiterbildung mit Fussübungen absolviert hat. Ab Stufe 3 Gold sind alle Trainer/innen im Stoff.

Schliesslich: Fussübungen in die Suche geben, es wurde hier im Forum schon viel zum Thema geschrieben.

Herzlich, BC

UlriMiss
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Aug 2019, 10:49

Hallux Valgus Operation - und nun?

Beitrag von UlriMiss » Di 13. Aug 2019, 11:06

Ein Bekannter von mir hat sich den Hallux Valgus operieren lassen. Das Ergebnis ist, dass drei Zehen (Gr. Zeh und die beiden folgenden) versteift wurden. Leider hat er mir erst nach der OP davon erzählt. Davor hätte ich ihm, dank meiner Cantienica Erfahrung einiges - wahrscheinlich OP verhinderndes - sagen können. Doch nun ist es so wie es ist, was kann er in dieser Situation nun cantienisch tun?
Schon im Voraus vielen Dank fürs Antworten. LG von Ulrike

Antworten