Mache ich mich selber krank?

Blog. Newsletter. Internetauftritt.
Antworten
Import
Beiträge: 476
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

Re: Mache ich mich selber krank?

Beitrag von Import » Do 30. Mai 2019, 06:42

Liebe FB

Wir sind nicht allein: Alle Fehlhaltungen sind selbstgemacht. Alle Haltungsschäden kommen von Fehlhaltung.

Das zu akzeptieren, zu sagen: "Wenn ich mich selber krank mache, kann ich mich selber auch gesund machen", das schafft nicht jede/r.

Das braucht Mut.

Sie können sich mit allen meiner Bücher einlesen, siehe shop.cantienica.ch/

Irgendwie habe ich das Gefühl, TIGERFEELING – DAS RÜCKENPROGRAMM könnte Ihnen gefallen und Sie weiterbringen.

Meine eigene Geschichte erzähle ich ausführlich in CATPOWER.

Viel Spass bei der Neuprogrammierung wünscht BC
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2019-05-30 um 07.41.10.png

Import
Beiträge: 476
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

Mache ich mich selber krank?

Beitrag von Import » Do 30. Mai 2019, 06:38

Guten Abend Frau Cantieni

Ich hörte Sie am letzten Sonntag in der Sendung "Persönlich" auf SRF 1. Ich bin sehr beeindruckt von Ihnen und Ihrer Art.
Ich fühlte mich direkt angesprochen und abgeholt.

Als sie den einen Satz aussprachen im Zusammenhang mit einer Krankheit, "Was ist, wenn Sie die krumme Wirbelsäule nicht haben, sondern selber machen?", geschah etwas Merkwürdiges bei mir.

Ich würde gerne mehr über diese Aussage erfahren und wie Sie persönlich den Heilungsprozess angegangen sind. Ich habe eine starke Vermutung, dass bei mir genau dasselbe vorliegt.

Ich würde mich sehr freuen von Ihnen zu hören.

Herzliche Grüsse
FB

Antworten