Verwendung von Yogablöcken

Blog. Newsletter. Internetauftritt.
Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2658
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Verwendung von Yogablöcken

Beitrag von Benita Cantieni » Do 5. Sep 2019, 07:56

Liebe Norma

Pardon pardon pardon pardon. Zuviel im die Ohren und mitten in einer Ausbildung schnell geantwortet. Kommt selten gut. Dabei kenne ich dich doch aus dem F&A. Dein Gesicht zum Namen fiel mir nach meiner Antwort klar ins Gedächtnis.

Ja, du kannst auf einem Block sitzen. Jedoch: Je härter die Unterlage, desto grösser die Versuchung, den Körper an die Unterlage abzugeben. Das ist, so weit ich mich erinnere, eh eine Herausforderung für dich, das kraftvolle Aus- und Aufspannen. Also SBH zu Stelzen machen, auf dem Block schweben lassen, den Torso aufrichten.

Falls du in den typischen Yoga-Flachrücken (zurück) fällst, wieder auf die gefaltete Matte oder ein Meditationskissen wechseln. Da muss der Körper in Zugspannung gehen, damit er nicht einsinkt.

Gruss, BC

correcionespalda
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 00:32

Re: Verwendung von Yogablöcken

Beitrag von correcionespalda » Do 5. Sep 2019, 00:02

Liebe Benita,meine Frage bezieht sich auf das Sitzen auf dem Block, welcher eine festere Unterlage ist als eine weiche Matte.Die erwähneten Übungen sind alle aus dem Online Programm und beziehen sich auf die Übungen die im Schneidersitz gemacht werden.
Herzlich Norma

Benita Cantieni
Beiträge: 2658
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Verwendung von Yogablöcken

Beitrag von Benita Cantieni » Mo 2. Sep 2019, 08:34

Liebe Norma

Ich verstehe die Frage nicht. Vor allem, weil du Übungen aufzählst, die gar nicht im Online Programm sind ... "Profifrage"? Für das Profi-Forum? Was willst du mit dem Yogablock machen? Darauf sitzen? Zwischen den Händen halten (Pagode)?

Mit verlängerter Achillessehne auf dem Block stehen, auf dem Block sitzen, Unterschenkelstand auf dem Block – es geht vieles, wenn der Block weich ist, entsprechend gross und vor allem nicht zu hoch.

Andrea Alf organisiert die Zoom-Konferenzen. Wenn es da Probleme gibt, bitte bei Andrea in der dafür geschaffenen Facebook-Seite melden. Ist ja schon bald wieder eine Sitzung angesagt, da kannst du mir deine Fragen zeigen.

Gruss, BC

correcionespalda
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 00:32

Verwendung von Yogablöcken

Beitrag von correcionespalda » Mo 2. Sep 2019, 00:03

Liebe Benita.
leider bekam ich für die letzte Videokonferenz am 22. August keinen Teilnahmecode trotz Anmeldung, daher hier meine Frage.
Kann ich für eine bessere Aufrichtung bei den Übungen im Schneidersitz wie Fledermaus, Wonderbras, Armpagode, Junghaltedreh meinen Yogablock anwenden?
Liebe Grüße, Norma

Antworten