Karpaltunnelsyndrom

Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 3022
Registriert: 22. Januar 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von Benita Cantieni »

Liebe Madeleine

So, wie die Hände, Handgelenke, Unterarme, Oberarme, Oberarmkugeln, Schlüsselbeine, Schulterblätter bei jeder Übung sorgfältigst ausgelegt werden, ist der Schutz vor Karpaltunnelsyndrom in die Methode fix integriert: Gelenkspalte immer und überall offen. Die Hand steht biomechanisch gut (Horizontallinien auf dem Handgelenk parallel, Handwurzel breit und offen, Handteller weit und offen), die Arm- und Schulterknochen werden exakt ausgerichtet.

Wenn noch kein Schaden besteht, reicht es, die Instruktionen genau zu befolgen. Ich weiss, Hände, Arme, Schultern sind in unseren Breitengraden beliebte blinde Flecken in der Selbstwahrnehmung ... Falls Sie die Handwurzel verengen, die Hände verbiegen und die Karpalsehnen schon schmerzen: Alle Lizenznehmer/innen mit Stufe 2 haben eine Schatztruhe voll Handübungen für Sie, die Liste gibt's hier: https://www.cantienica.com/training

Alles Gute, BC
Madeleine
Beiträge: 1
Registriert: 22. Mai 2022, 14:09

Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von Madeleine »

guten tag alle zusammen

ich bin vor kurzem auf cantienica gestossen und bin seither total begeistert... ich versuche mich auch schon mit paar übungen... nun habe ich mich gefragt ob es auch spezifische übungen gäbe um eine operation am karpaltunnel zu verhindern?

danke für deine eure antwort lg madeleine
Antworten