Cantienica bei Hyperkyphose mit Keilwirbeln

Fragen zur CANTIENICA®-Methode und zum Buch “Tigerfeeling – Das Rückenprogramm fur sie und ihn". Hilft bei Rückenbeschwerden, Skoliosen, Beckenschiefstand, Scheuermanns Krankheit, ISG-Syndrom, Steissbein-Syndrom etc.
Antworten
Cassia
Beiträge: 2
Registriert: 12. Februar 2024, 13:25

Re: Cantienica bei Hyperkyphose mit Keilwirbeln

Beitrag von Cassia »

Liebe Benita

Herzlichen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort, die mich sehr positiv gestimmt hat. Es gibt mir eine Perspektive und Motivation zu lesen, dass ich selbst doch etwas gegen meine Rückenprobleme bzw. für meinen Rücken tun kann - entgegen aller ärztlichen Meinungen, die alle seit zehn Jahren nur darauf hinaus laufen meine Wirbelsäule versteifen zu wollen (nicht mit mir!). Vielen Dank für die so wertvolle Arbeit. Ich freue mich richtig aufs Üben und auch, dass bereits wieder ein neuer Onlinekurs ausgeschrieben wurde. Die letzte Durchführung hatte ich nämlich knapp verpasst...

Liebe Grüsse

Cassia
Benita Cantieni
Beiträge: 3160
Registriert: 22. Januar 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Cantienica bei Hyperkyphose mit Keilwirbeln

Beitrag von Benita Cantieni »

Der nächste Skoliose-Online-Workshop ist ausgeschrieben. Er hilft auch bei Gleitwirbeln, Keilwirbeln, Beckenschiefständen, Hohlrücken, Flachrücken, Rundrücken, Trichterbrüsten und anderen Fehlhaltungen: https://www.cantienica.online/lp/worksh ... ose-06-24/
Benita Cantieni
Beiträge: 3160
Registriert: 22. Januar 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Cantienica bei Hyperkyphose mit Keilwirbeln

Beitrag von Benita Cantieni »

Liebe Cassia

Solange sie nicht versteift ist – durch Verkalkung und Zusammenwachsen von Wirbeln oder durch Operationen –, besitzt jede Wirbelsäule die Voraussetzung zur Reparatur. Also ja, Hyperkyphose, Keilwirbel reagieren auf das Training von innen nach aussen. Ist Ihre Wirbelsäule in der Achse gerade, haben Sie komplizierten Skoliosen gegenüber einen Heimvorteil.

Sie werden sofort spüren, dass Ihnen das Training gut tut, wenn Sie damit anfangen ... Das Rückenbuch ist ein guter Einstieg, um die Zusammenhänge meiner Methode kennenzulernen und auszuprobieren. Im direkten Unterricht können CANTIENICA®-Trainer/innen selbstverständlich viel exakter, direkter, effizienter auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Die Anbieterliste finden Sie auf cantienica.com.

Alles Gute, BC
Cassia
Beiträge: 2
Registriert: 12. Februar 2024, 13:25

Cantienica bei Hyperkyphose mit Keilwirbeln

Beitrag von Cassia »

Liebe Benita

Von einer Freundin wurde ich auf die Cantienica Methode aufmerksam und ich frage mich, ob das Training für eine durch die Scheuermannsche Krankheit verursachte Hyperkyphose mit Keilwirbeln ebenso wirksam ist wie bei der Skoliose. Ich bin nicht darüber informiert, ob bei der Skoliose auch Keilwirbel entstehen und falls ja, ob diese für die angestrebte Aufrichtung des Rückens ein Hindernis darstellen. Gibt es da Erfahrungen?

Ich habe mir soeben das Buch mit dem Rückenprogramm bestellt und bin sehr motiviert mein Training anzugehen.

Vielen Dank für deine Hilfe!

Cassia
Antworten