Hüftschmerzen- welches Buch

Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 3160
Registriert: 22. Januar 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Hüftschmerzen- welches Buch

Beitrag von Benita Cantieni »

Hallo Heike

Egal, wie die Freundin anfängt, jedes meiner Bücher und jede meiner Übungen ist auch gut für die Hüftgelenke.

Zum Alter passt wahrscheinlich LEBENSLANG BEWEGLICH UND KRAFTVOLL MIT TIGERFEELING, Verlag Südwest. Mein jüngstes Buch.
Ich empfehle dringend Begleitung durch einen lizenzierten CANTIENICA®-Profi, um die blinden Flecken in Haltung und Bewegungsmustern schnell und nachhaltig aufzuspüren und zu beheben. So, wie Sie schreiben, bleibt der Freundin keine Zeit für mehr "Versuch und Irrtum".

Auf cantienica.com finden Sie alles, was Sie wissen müssen, die Trainer/innen, die Bücher im Shop, Lesestoff im Blog und und und.

Alles Gute für Sie und die Freundin, BC
Moggy
Beiträge: 1
Registriert: 9. Juni 2024, 19:20

Hüftschmerzen- welches Buch

Beitrag von Moggy »

Liebe Frsu Cantieni,
Meine Freundin, 62, hat seit ca. 2 Jahren große
Hüftschmerzen und kann sich nur humpelnd und mit Schmerzen vorwärts bewegen. Krankengymnastik und Osteopathie hat nicht wirklich geholfen und sie wird insgesamt immer unbeweglicher. Welches Buch von Ihnen wäre denn hier am besten zum Üben geeignet.
Vielen Dank und beste Grüße!
Heike
Antworten